Chirurgische Gemeinschaftspraxis

Gesundheit Leistung Mobilität

Chirurgische Gemeinschaftspraxis

Chirurgische Gemeinschaftspraxis
Dr. Gruber, Dr. Loos, Dr. Metzeler

Telefon: 0911 / 65 65 59-0 Telefax: 0911 / 65 65 59-10

Metallentfernungen (große und kleine Knochen)

Balserplatte prä-operativ Nach Metallentfernung (Fraktur stabil)
Balserplatte prä-operativ und nach Metallentfernung (Fraktur stabil)

Entfernung von metallischen Implantaten

Wurde ein Knochenbruch mit einem metallischen Implantat (Platte, Schrauben, Kirschnerdrähte oder Nagel) operativ versorgt, stellt sich die Frage nach der Implantat- bzw. der Metallentfernung.

Ist die Metallentfernung beim wachsenden Skelett, also bei Kindern und Jugendlichen, unstrittig und erfolgt meist nach wenigen Wochen nach Frakturversorgung, so ist die Indikation und der Zeitpunkt beim Erwachsenen je nach Art und Lokalisation des Implantates, sehr unterschiedlich.

In der Regel werden Platten und Schrauben beim Erwachsenen nach ca. 6-12 Monaten wieder entfernt.

Subjektive Beschwerden, allergische Reaktionen auf die metallischen Implantate, vorzeitige Lockerung von Schrauben oder lokale Druckprobleme unter der Haut können eine vorzeitige Metallentfernung notwendig machen.

In manchen Fällen wird auch auf die Metallentfernung verzichtet, z.B. bei schwieriger und risikobehafteter Lokalisation des Implantates oder bei hohem Alter oder hohem Allgemeinrisiko des Patienten.

Viele Metallentfernungen können unter ambulanten Bedingungen durchgeführt werden.

zur Übersicht

Sprechzeiten

Mo. – Fr.: 8.00-12.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Unfälle durchgehend

Im Pinder Park 5
90513 Zirndorf
Telefon: 0911 / 65 65 59-0
Telefax: 0911 / 65 65 59-10

E-Mail: praxis@glm-chirurgie.de
Internet: www.glm-chirurgie.de

Kooperationen

Wir betreuen den 1. FC Nürnberg

Wir betreuen den 1. FC Nürnberg

Praxisnetz Anästhesie

Praxisnetz Anästhesie